Was macht ein Botschafter? [fr]

GIF Die Aufgabe eines Botschafters ist es, sein Land und seine Regierung im Gastland zu vertreten und die Beziehungen zwischen seinem Heimatland und dem Gastland zu fördern. Diese Beziehungen werden "bilaterale Beziehungen" genannt. Ein Botschafter kann sein Land ebenfalls auf internationaler Ebene vertreten, etwa bei der UNO oder bei der EU. Diese Beziehungen werden multilaterale Beziehungen genannt.

Zu der Mission des Botschafters gehört es ebenso, die Interessen seines Landes z.B. in den Bereichen Wirtschaft und Kultur wahrzunehmen.

Schließlich obliegt es dem Botschafter, seine Mitbürger, die im Gastland wohnen bzw. sich dort aufhalten, zu betreuen. Dies sind etwa standesamtliche und staatsbürgerschaftliche Angelegenheiten. Bei dieser Aufgabe wird er von den Konsulaten unterstützt.

Letzte Änderung 15/09/2017

Seitenanfang