Zahl der Staatsangestellten sinkt in Frankreich [fr]

JPEG Nach den vorläufigen Zahlen der nationalen Behörde für Statistik (INSEE) war die Zahl der in der öffentlichen Verwaltung Beschäftigten 2011 leicht rückläufig. Ende 2011 waren hier insgesamt 5,5 Millionen Angestellte beschäftigt. Dies entspricht im Vergleich zu 2010 einem Rückgang von 0,5% (-29.100 Stellen).

Der Beschäftigungsrückgang betraf insbesondere die Ministerien (-3,1%), die Ende 2010 noch 1,97 Mio. Angestellte beschäftigten. Gleichzeitig kam es im Zuge der sukzessive umgesetzten Autonomie der Hochschulen zu einem Beschäftigungsaufbau (+1,2%) im Universitätsbereich.
Auch der Stellenumfang in den Regionen, Departements und Kommunen(+1,1%) sowie im Krankenhausbereich (+1,7%) stieg leicht an.

Beschäftigte 2011 Entwicklung 2010/2011 (%)
Ministerien 1 969,0 –3,1
Öffentliche Einrichtungen mit Verwaltungscharakter 497,2 2,9
Regionen und Departements 443,3 0,5
Kommunen 1 438,2 0,2
Krankenhäuser 1 031,4 1,2
Medizinisch-soziale Einrichtungen 113,8 2,1

Quelle : Insee, Siasp

- Kennzahlen des öffentlichen Dienstes 2012

Letzte Änderung 23/05/2013

Seitenanfang