Zwischenfall im Kernkraftwerk Fessenheim [fr]

Französische Medien berichten von einem chemischen Zwischenfall im Kernkraftwerk Fessenheim im Deparrtement Haut-Rhin unweit der deutschen Grenze. Zwei Personen erlitten leichte Verbrennungen an den Händen und sechs weitere Personen berichten von Unwohlsein. Nach ersten Aussagen der Präfektur handelt es sich nicht um einen Brand, sondern ein Entweichen von Wasserstoffperoxid-Dampf.

Letzte Änderung 05/09/2012

Seitenanfang